Stahlwasserbau

Die Stahlbauwerkstatt der Hecker Bau GmbH & Co. KG existiert seit Mitte der 60er Jahre und ist zertifiziert nach EN 1090-2 bis EXC3 für Arbeiten im Stahl- und Stahlwasserbau.

Die Stahlbauwerkstatt ist mit einer Brennschneidanlage von der Firma MicroStep ausgestattet. Damit ist Hecker in der Lage, Stahlbleche einer Fläche von maximal 6,0 m x 2,0 m und von der Stärke 5 – 25 mm mit Plasma und 8 – 150 mm mit Autogen zu schneiden. Lediglich eine Zeichnung im DXF-Format reicht aus, um daraus einen Brennzuschnitt zu generieren. Brennaufträge nehmen Herr Kropp und Herr Westerholt unter Telefon: 04481-928823 entgegen.

Brennschneideanlage Microstep
Brennschnittvorgang bei einem Stahlrohr
Innenansicht der Stahlbauwerkstatt

Die Stahlbauwerkstatt im Überblick

Was können wir?

  • Mittelschwerer Stahlbau
  • Fertigung von Geländern über Treppenanlagen bis hin zu Hochwasserschutztoren
  • Anfertigungen mit Hallenkran bis 10 to. unter Hilfe von Mobilkränen auch wesentlich größer

Unsere Ausstattung

  • Brennschnitte -> Plasmaschneiden bis t = 25 mm, Autogenschneiden bis t = 150 mm
  • Kleinteile fräsen und drehen
  • Werkstattpresse bis 100 to.
  • Bohren, stanzen, schleifen

Ansprechpartner

  • Carsten Glombitza -> Schweißfachingenieur (SFI)
  • Heiko Westerholt -> Werkstattleiter
  • Karsten Kropp -> Meister / Ausbilder / Schweißfachmann (SFM)

Was haben wir schon gemacht/Referenzen

  • Treppenanlagen Cuxhaven
  • Hochwasserschutztore WHV + die Wellenbrecher
  • Rammführungen jeglicher Art
  • Sitzbänke mt Hochbeet für eine Fußgängerzone
  • Laufstege

Zudem bieten wir in der Stahlbauwerkstatt Ausbildungsplätze für Industriemechaniker.

Überblick unserer Leistungen

Stahl-Grundkonstruktion
Hochwasserschutztor
Podesttreppen
Stahlaufsätze
Weidenbrücke mit Überbau aus Holz
Stahlgerüst Weidenbrücke