Ertüchtigung der Binnenschiffsliegeplätze Bremen

Ertüchtigung der beiden Binnenschiffsliegeplätze „Am Deich“ und „Osterdeich“.

Vorhandene Doppeldalben werden incl. der Zugangsstege zurückgebaut und durch 15 Stück größere Dalben mit kompletter Ausrüstung ersetzt. Verbleibende Dalben werden im Unterwasserbereich durch ausbetonierte Hüllrohre verstärkt. Die 5 Liegeplätze werden mit Stromanschlüssen und teilweise mit Wasseranschlüssen ausgerüstet. Hierzu werden umfangreiche Rohrgräben und Kabelverlegungsarbeiten an Land notwendig.

  • 15 Stück
    Dalben Ø 1,07 m, Länge 24 m, 14 to je Rohr ausrüsten und einbauen
  • 12 Stück
    Doppeldalben ausbauen
  • 3 Stück
    Zugangsstege zurückbauen
  • 12 Stück
    Stegdalben unter Wasser verstärken
Buildingcosts: 1,8 Mio. €
Location: Bremen